Die Dirigenten


Die Dirigenten der Original Kasseler Musikanten (v.l.: Simon Maiberger, Uli Staab, Philipp Schum)

Seit 2015 stehen alle 3 Orchester unter der Leitung eines „OKM-Eigengewächses“. Uli, Simon und Philipp haben ihre musikalischen Wurzln in unserem Verein begonnen. Dies zeigt den Erfolg unseres Ausbildungskonzeptes und der kontinuierlichen Nachwuchs- und Jugendförderung.

Stammorchester – Uli Staab

  • geboren:          14.12.1970
  • 1978:               Blockflötenausbildung bei Irmtraut Reitz
  • 1981:               Beginn der Ausbildung am Tenorhorn bei den Original Kasseler Musikanten
  • seit 1985:        Mitglied des Männerchores Harmonie Kassel
  • 1988 – 1992:  Ausbildung zum Kirchenmusiker am Kirchenmusikinstitut Fulda
  • 1994 – 1999:  Studium der Physikalischen Technik an der Fachhochschule Rüsselsheim
  • seit 1994:        Tubist bei den Original Kasseler Musikanten
  • 1996:                Gründung des Jungen Chores der Harmonie Kassel 2012:
  • seit 1996:        Dirigent der Original Kasseler Musikanten
  • seit 1997:        Tubist beim Sinfonischen Blasorchester Vorspessart

Auftakt 07 – Simon Maiberger

  • geboren:           11.11.1986
  • 1993 – 2004:    Keyboardunterricht
  • 1995 – 2006:    Trompetenunterricht bei Jaroslav Zakoucky bis
  • 2001 – 2004:    Leistungszabzeichen der LMJ in Bronze, Silber + Gold (D1, D2, D3)
  • 2002 – 2006:    Dirigent des Schülerorchesters der OKM
  • 2010 – 2011:    Trompetenunterricht bei Alexander Gröb
  • 2010 – 2011:    Ausbildung zum Stimm- & Registerführer des HMV in Schlitz (C-Grundkurs)
  • seit 2011:          Dirigent der Erwachsenenbläserklasse „Auftakt 07“
  • 2012:                 Ausbildung zum Dirigenten des HMV in Fulda (C-Aufbaukurs)

Jugendorchester – Philipp Schum

  • geboren:           11.05.1995
  • seit 2004:         Blockflötenausbildung bei den OKM
  • seit 2004:         Tenorhornunterricht bei Jaroslav Zakoucky
  • seit 2005:         Schülerorchester der OKM
  • seit 2006:         Jugendorchester der OKM
  • seit 2008:         Stammorchester der OKM
  • 2009 – 2010:   Leistungszabzeichen der LMJ in Bronze, Silber + Gold (D1, D2, D3)
  • seit 2011:         Mitglied im Sinfonischen Blasorchester der Landesmusikjugend Hessen
  • seit 2011:         Tätigkeit als Instrumentallehrer
  • seit 2011:         Aushilfsdirigent für Proben des Schüler-/Jugendorchesters der OKM
  • seit 2011:         Posaunenunterricht bei Jaroslav Zakoucky
  • 2012 – 2014:   Konzerte mit der Philharmonie Merck und dem Main Kinzig Kammerorchester
  • 2013:                Ausbildung zum Stimm- & Registerführer des HMV in Schlitz (C-Grundkurs)
  • seit 2014:         Mitglied des Landesjugendsinfonieorchester Hessen
  • seit 2014:         Musikstudium (Posaune) – HS für Musik und Darstellende Kunst in Ffm